Séminaires

Managed Care 2030: Was tun die Leistungserbringer? Was tun die Versicherer? Was tut die Politik?

Programme de séminaire
Revue & présentations

Für SGGP-Mitglieder und interessierte Gesundheitsfachleute, Politikerinnen und Politiker, Journalistinnen und Journalisten, Medienschaffende und weitere Interessierte.

Koordinierte Versorgung ist der Schlüssel für echte Reformen im Schweizerischen Gesundheitswesen. Das haben die vergangenen 30 Jahre eindrücklich bewiesen. Wichtige Schritte wurden in dieser Zeit gemacht. Der Nachweis ist erbracht, dass die Qualität besser wird, dass die Versorgungssicherheit höher ist und dass die Kosten stabiler sind. Die Entwicklung ist aber noch längst nicht abgeschlossen, es ist noch mehr Potenzial vorhanden. Dies wurde in Band 135 der Schriftenreihe der SGGP «Managed Care Swiss made» aufgearbeitet.

Die Tagung will einen Schritt weitergehen und sich mit folgenden Fragen auseinander setzen: Was kann Managed Care noch? Wie kann oder besser muss die Entwicklung weitergehen? Was tun die verschiedenen Akteure dafür: Was ist die Rolle der verschiedenen Leistungserbringer, der Versicherer und natürlich nicht zuletzt der Politik?

Band 135 der Schritenreihe «Managed Care Swiss made» ist in der Tagungsgebühr inbegriffen.

Date
Lieu
Novotel Bern Expo, Bern
Ouvrir sur Google Maps
Clôture des inscriptions
mardi, 26. mars 2019
Frais d'inscription*
Fr. 270.- pour les membres de la SSPS
Fr. 390.- pour les non-membres
Fr. 80.- pour les apprenants/étudiants ou les chômeurs intéressés

Programm 2. April 2019

09.30 — 09.40
Begrüssung

Jean-François Steiert, Präsident SGGP

09.40 — 09.50
Vorstellung der SGGP und von Band 135

Charles Giroud, Geschäftsführer SGGP

09.50 — 10.20
Managed Care, ein gelungenes Experiment – und es gibt noch viel zu tun (Ärzte, Versicherungen, Politik)

Felix Huber, mediX Ärztenetzwerke

10.20 — 11.00
Zukunftsperspektiven von Managed Care – das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft

Leander Muheim, mediX Ärztenetzwerke

11.00 — 11.30
Kaffeepause
11.30 — 12.00
Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung und des multimodalen Zugangs in Ärztenetzwerken

Christian Köpe, Galenica

12.00 — 13.10
Mittagessen
13.10 — 13.40
Hoffnungen, Erwartungen und Forderungen aus Sicht der Krankenversicherer

Maximilian Kuhn, CSS Versicherungen

13.40 — 14.00
Die Pflege als Teil des Versorgungsnetzwerkes

Marianne Pfister, Spitex Schweiz

14.00 — 14.30
Wie unterstützt das BAG die integrierte/koordinierte Versorgung

Stefan Spycher, BAG | Bundesamt für Gesundheit

14.30 — 15.00
Integrierte Versorgung: Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten aus Sicht der Kantone.

Michael Jordi, GDK | Gesundheitsdirektorenkonferenz

15.00 — 15.15
Kurzpause
15.15 — 16.20
Was kann Managed Care und was tut die Politik dafür? Podiumsdiskussion

Moderation
Jürg Baumberger

Teilnehmende
Lorenz Hess, BDP
Ruth Humbel, CVP
Regine Sauter, FDP
Barbara Gysi, SP
Heinz Brand, SVP

16.20 — 16.30
Schlusswort

Jean-François Steiert, Präsident SGGP

16.30 — 00.00
Ende der Tagnung