Tagungen

Tagung zum Thema Integrierte Versorgung

Der integrierten Versorgung gehört die Zukunft.

Vor zehn Jahren hat die Schweizer Stimmbevölkerung zur Managed Care Vorlage deutlich Nein gesagt. Inzwischen haben sich über drei Viertel der Versicherten freiwillig für ein Hausarztmodell oder ein sogenanntes alternatives Versicherungsmodell entschieden. Meist ist der Grund die damit verbundene tiefere Prämie.

Diese Modelle haben aber punkto Versorgungssicherheit und Versorgungsqualität Wesentliches zu bieten. Wo liegen die grossen Vorteile für Patientinnen und Patienten? Wo gibt es Vorteile für die Leistungserbringer? Was bedeuten diese Modelle für die Interprofessionalität? Und wie verhält es sich bezüglich der Verlagerung zwischen stationär und ambulant?

Viele Fragen, die im Rahmen dieser Tagung angesprochen werden.

Datum
Donnerstag, 27. Oktober 2022
Ort
Hotel Bern, Zeughausgasse 9, Bern
Auf Google Maps öffnen
Anmeldeschluss
Freitag, 21. Oktober 2022
Tagungsgebühr*
Fr. 125.– für SGGP-Mitglieder
Fr. 175.– für Nicht-Mitglieder
Fr. 30.– für Lernende/Studierende und Arbeitsuchende
Fr. 175.– Tagungsgebühr inkl. Mitgliederbeitrag für Einzelmitglied 2022, zuzügl. MWSt. (für Kollektivmitglieder bitte anfragen)
* exkl. MwSt.

Der integrierten Versorgung gehört die Zukunft

09.15
09.25
Begrüssung

Jean-François Steiert, Präsident SGGP

Charles Giroud, Geschäftsführer SGGP

09.25
09.40
Von «Managed Care» zur «Integrierten Versorgung»: Entwicklung und Definition

Annamaria Müller, Präsidentin fmc | Schweizer Forum für Integrierte Versorgung

09.40
10.00
Gesundheitsökosysteme und -plattformen

Jérôme Cosandey, Directeur romand Avenir Suisse

10.00
10.20
Warum immer mehr Versicherte freiwillig in Hausarztmodelle gehen? Qualität oder Kosten?

Susanne Gedamke, Geschäftsführerin SPO Patientenorganisation

10.20
10.40
Chancen und Risiken aus Sicht der Hausärzte

Felix Huber, Präsident MediX Schweiz

10.40
11.10
Fragerunde an die Referentinnen und Referenten

Moderation: Charles Giroud

11.10
11.30
Kaffeepause
11.30
11.50
Das Kaiser-Permanente-Modell und seine Umsetzung im Arc Jurassien

Raymond Loretan, Präsident Swiss Medical Network

11.50
12.10
Full Capitation: Treiber einer effizienten integrierten Versorgung?

Lukas Kauer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut CSS

12.10
12.45
Fragerunde an die Referentinnen und Referenten, Diskussion

Moderation: Charles Giroud

12.45
12.55
Zusammenfassung und Abschluss

Jean-François Steiert, Präsident SGGP

Datum
Donnerstag, 27. Oktober 2022
Ort
Hotel Bern, Zeughausgasse 9, Bern
Auf Google Maps öffnen
Anmeldeschluss
Freitag, 21. Oktober 2022
Tagungsgebühr*
Fr. 125.– für SGGP-Mitglieder
Fr. 175.– für Nicht-Mitglieder
Fr. 30.– für Lernende/Studierende und Arbeitsuchende
Fr. 175.– Tagungsgebühr inkl. Mitgliederbeitrag für Einzelmitglied 2022, zuzügl. MWSt. (für Kollektivmitglieder bitte anfragen)
* exkl. MwSt.