Band 105

Physiotherapie im Wandel

Ein Nachschlagewerk – Was Health Professionals, Politiker, Gesundheitsspezialisten und weitere am Gesundheitswesen und seiner Entwicklung Interessierte über die Physiotherapie wissen sollten – alle Aspekte in einem Buch

Deutsch

Umfassendes Wissen zum Beruf Physiotherapie in einem Band: Die Einsatzgebiete und deren Entwicklung werden vorgestellt, vom somatisch-akutstationären Bereich über die Rehabilitation bis zur ambulanten Grundversorgung. Der Band legt wichtige Kennzahlen zur Physiotherapie offen und zeigt auch auf, wo Datenmaterial fehlt, und setzt sich mit den DRGs auseinander. Er geht auch dem Prozess der Professionalisierung und Akademisierung nach, der in der Schweiz bis jetzt zu Bachelor-of-Science-Abschlüssen und einem Master-of-Science-Studiengang geführt hat. Die rechtlichen Grundlagen, die tariflichen Aspekte und die Finanzierung bilden einen weiteren Schwerpunkt. Dann gilt ein Blick der Zukunft: Die neuen Rollen der Physiotherapie kommen zur Sprache – Stichworte dazu sind Chronische Krankheiten und Patient Education. Und der Direktzugang wird aufgrund aktueller Umfrageresultate diskutiert und in einen internationalen Zusammenhang gestellt. Das Buch, auf Initiative vom Schweizer Physiotherapie Verband physioswiss zustande gekommen, vereinigt neben Beiträgen von ExpertInnen aus der Physiotherapie auch Texte von SpezialistInnen aus Bildung, Gesundheitsökonomie, Medizin sowie zu Rechtsfragen und Patientenanliegen.
Herausgeber

Omega E. Huber, Dominique Monnin, Roland Paillex, Christine Boldi-Goetschy, Willy Oggier

Bern 2011
ISBN 978-3-85707-105-8
285 Seitenanzahl

Fr. 52.00, inkl. MwSt. für Nicht-Mitglieder,
Fr. 40.00, inkl. MwSt. für SGGP Mitglieder

Jetzt bestellen