Volume 100A

Institutionelle Charakteristiken der Gesundheitssysteme: Eine Studie über 29 OECD-Länder

Allemand

2008 startete die OECD eine Studie, um Informationen über Eigenschaften der Gesund-heitssysteme der Mitgliedsländer zu sammeln. Dieses Dokument beinhaltet Informationen über 29 dieser Länder aus dem Jahre 2009. Länderspezifische Vereinbarungen werden beschrieben, welche die Versorgung der Bevölkerung gegen Gesundheitsrisiken und die Finanzierung des Gesundheitswesens sichern. Die Organisation der Gesundheitsversorgung wird dargestellt, insbesondere die öffentlich-private Mischung, Zahlungssysteme der Anbieter, Wahl der Verbraucher, Wettbewerb zwischen den Anbietern sowie Regelungen der Gesundheitsversorgung und Kosten. Zum Abschluss liefert dieses Dokument Informationen über die Verwaltungsformen und Ressourcenverteilung in den Gesund-heitssystemen (Dezentralisierung bei der Entscheidungsfindung, Budgetbeschränkungen und Schwerpunktsetzung).
Éditeur

V. Paris, M. Devaux, L. Wei

Bern 113
ISBN 978-3-85707-200-0
113 nombre de pages

Fr. 52.00, plus TVA pour les non-membres,
Fr. 40.00, plus TVA pour les membres de la SSPS

Commandez maintenant