Volume 32

Promotion de la santé et communication/ Gesundheitsförderung und Kommunikation

Allemand

Dieser Tagungsband wird gemeinsam mit der Schweiz. Stiftung für Gesundheitsförderung in Lausanne herausgegeben. Er enthält 24 Beiträge zu Themen wie Präventionskampagnen im In- und Ausland, Mittelbeschaffung, Prioritätensetzung, Evaluation von Präventionskampagnen, Beteiligung der Zielgruppen, politische Zwänge und Tabus, die Furchterregung als Mittel der Gesundheitsförderung, Kommunikationsstrategien, Medienarbeit, Bilanz und Perspektiven u.a. Das Buch gibt wichtige Einblicke in die Möglichkeiten und Schwierigkeiten von Präventionskampagnen. Bemerkenswert ist die Verbindung von Wissenschaft und Praxisbezug.
Éditeur

Bern 1993
ISBN 3-85707-032-X
170 nombre de pages

Fr. 36.00, plus TVA pour les non-membres,
Fr. 26.00, plus TVA pour les membres de la SSPS

Commandez maintenant