Volume 37

Ein System zur Erfassung des Pflegeaufwandes

Allemand

Das System SEP/USZ wurde gemeinsam von der Forschungsgruppe für Management im Gesundheitswesen (Hochschule St. Gallen) und einer Arbeitsgruppe des Pflegedienstes des Universitätsspitals Zürich entwickelt. Als Managementinstrument für die Krankenpflege liefert es Informationen über die täglichen Veränderungen der Nachfrage nach Pflegeleistungen durch Veränderungen der Pflegeintensitäten, bzw. der Patientenzahlen; Aufzeichnungen der täglichen Arbeitsbelastung in den Stationen; Patientenklassifikation nach Pflegeaufwand; eine Pflegestatistik zur Dokumentation der geleisteten Arbeit und Managementinformationen zur Optimierung der Personaldisposition und der Stellenpläne.
Éditeur

Christoph Maeder, Bernhard J. Güntert, Martin Patzen

Bern 1994
ISBN 3-85707-037-4
129 nombre de pages

Fr. 36.00, plus TVA pour les non-membres,
Fr. 26.00, plus TVA pour les membres de la SSPS

Commandez maintenant