Volume 131

Feigenblatt oder Baum der Erkenntnis?

Messungen der Patientenzufriedenheit - Standortbestimmung und Ausblick

Allemand

Wer sich für Qualität im Gesundheits- und Sozialwesen interessiert kommt an Zufrieden-heitsbefragungen nicht vorbei. Nebst der für Spitäler obligatorischen Patientenbefragung des nationalen Vereins für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (Anq) existieren diverse Fragebögen, die in verschiedenen Institutionen verwendet werden. Dieses Buch gibt eine Übersicht zu aktuellen Erkenntnissen, Aktivitäten und Entwicklungen hinsichtlich Zufriedenheitsbefragungen in der Schweiz. Es kann als Orientierungshilfe für Fachpersonen aus Politik, dem Qualitätsmanagement von Institutionen im Gesundheits- und Sozialwesen sowie für weitere Interessierte dienen. zu Wort kommen Patienten und Patientenorganisationen, die Wissenschaft, Qualitätsorgani-sationen, Leistungserbringer, Berufsverbände, Krankenkassen, Kantone, weitere Interessens-gruppen sowie Befragungsdienstleister und Softwareanbieter.
Éditeur

Stephan Hill, Kathrin Jehle

Bern 2016
ISBN 978-3-85707-131-7
320 nombre de pages

Fr. 52.00, plus TVA pour les non-membres,
Fr. 40.00, plus TVA pour les membres de la SSPS

Commandez maintenant