Séminaires

Soll sich der Kanton Schaffhausen ein neues Kantonsspital leisten?

Programme de séminaire
Revue & présentations

Für SGGP-Mitglieder und weitere interessierte Gesundheitsfachleute, PolitikerInnen und Medienschaffende.

Das Schweizer Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch – Soll sich in diesem unsicheren Umfeld der Kanton Schaffhausen in Zukunft noch ein eigenes Spital leisten? Wer entscheidet über das Angebot? Wer bezahlt? Welche Rolle spielen die privaten Anbieter?

Diese Fragen sind von grosser Tragweite und beschäftigen darum viele Schaffhauserinnen und Schaffhauser. Trotzdem ist eine öffentliche Diskussion über die anstehenden Entscheide rund um die Spitalplanung noch nicht angelaufen.

Die SGGP will mit einer öffentlichen Veranstaltung einen Impuls zur Grundsatzdiskussion rund um die Spitalversorgung im Kanton Schaffhausen geben.

Date
mardi, 26. juin 2012
Lieu
Rathauslaube, Schaffhausen
Ouvrir sur Google Maps
Clôture des inscriptions
jeudi, 21. juin 2012

Programm 26. Juni 2012

19.30 — 19.35
Begrüssung und Vorstellung der SGGP

Dr. Stephan Hill, Geschäftsführer der SGGP

19.35 — 19.50
Einführung in die Thematik

Christian Baer, lic. oec. HSG, Berater im Gesundheitswesen, Vorstand der SGGP Regionalgruppe Ostschweiz

19.50 — 20.35
Von der Versorgungsplanung zum Spitalneubau

Prof. Dr. oec. Peter Rohner, Unternehmer und Assistenzprofessor an der Universität St. Gallen

20.35 — 22.05
Diskussion

Moderation Christian Baer

22.05 — 22.15
Schlussfolgerungen

Dr. Stephan Hill

22.15 — 00.00
Tagungsschluss
Date
mardi, 26. juin 2012
Lieu
Rathauslaube, Schaffhausen
Ouvrir sur Google Maps
Clôture des inscriptions
jeudi, 21. juin 2012