Tagungen

Mehr echte Qualität im Gesundheitswesen/Plus de qualité réelle dans le système de santé.

Für SGGP-Mitglieder und interessierte Gesundheitsfachleute, Politikerinnen und Politiker, Journalistinnen und Journalisten, Medienschaffende und weitere Interessierte.

Der Qualitätsartikel tritt am 01.01.2021 in Kraft. Bisher wurde Qualität vor allem über Diplome gefördert und gesichert. Das wird in Zukunft nicht mehr reichen. Was erwarten die Patientinnen und Patienten von der Gesetzesnovelle? Was tun Ärzte und Spitäler, um die Qualität zu fördern und sie zu sichern? Und was stellen die Kantone für Anforderungen bei der Erteilung der Betriebsbewilligung für ihre Spitäler?

L'article sur la qualité entre en vigueur le 01.01.2021. Jusqu'à présent, la qualité a été principalement promue et assurée par des diplômes. Cela ne sera plus suffisant à l'avenir. Qu'attendent les patients de cet amendement ? Que font les médecins et les hôpitaux pour promouvoir et garantir la qualité ? Et quelles exigences les cantons imposent-ils lors de l'octroi des autorisations d'exploitation de leurs hôpitaux ?

Datum
Donnerstag, 14. Mai 2020
Ort
Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern
Auf Google Maps öffnen
Anmeldeschluss
Donnerstag, 07. Mai 2020
Tagungsgebühr*
Fr. 90.- für SGGP-Mitglieder
Fr. 170.- für Nicht-Mitglieder
Fr. 30.00.- für Lernende/Studierende und Arbeitsuchende
Fr. 170.- Tagungsgebühr inkl. Mitgliederbeitrag für Einzelmitglied 2020: (für Kollektivmitglieder bitte anfragen)
* exkl. MwSt.

Programm/Programme

14.00 — 14.05
Begrüssung
  • Begrüssung und Ziele der Tagung/Accueil et objectifs de la conférence
  • Vorstellung der SGGP/Présentation de la SSPS

Jean-François Steiert, Präsident SGGP
Charles Giroud, Geschäftsführer SGGP
 

14.05 — 14.20
Der neue Qualitätsartikel im KVG:/Le nouvel article sur la qualité dans la LAMal:

Was sind die gesetzlichen und verordnungsmässigen Neuerungen per 1. Januar 2021.

Le nouvel article sur la qualité dans la LAMal : Quelles sont les modifications légales et réglementaires en vigueur au 1er janvier 2021

Seitens BAG, Absage

Wir werden das mit einer schriftlichen Erklärung lösen.

14.20 — 14.40
Was erwarten die Patientinnen und Patienten vom Qualitätsartikel? /Qu'attendent les patients de l'article sur la qualité?

Peter Berchtold, PD, Dr. med.
Vizepräsident SPO Patientenschutz
 

14.40 — 15.00
Was machen Ärzte jenseits von Aus- und Weiterbildung?/ Que font les médecins au-delà de la formation et de la formation continue?

Das Beispiel SCQM / L'exemple SCQM.

Michael Andor, Dr. med.

  • Präsident des Stiftungsrates SCQM Foundation (Swiss Clinical Quality Management in Rheumatic Diseases)
  • Vorstandsmitglied der SGR (Schweizerische Gesellschaft für Rheumatologie)
15.00 — 15.30
Wie entwickeln Spitäler und Kliniken ihre Qualität?/Comment les hôpitaux et les cliniques développent-ils leur qualité?
  • Value-based Health Care :
    Universitätsspital Basel
    Hôpital universitaire de Bâle
  • Swiss Medical Network
  • Dr. Florian Rüter, Leiter Qualitätsmanagement, Unispital Basel
  • Swiss Medical Network
    (angefragt)
15.30 — 16.10
Stellungnahme der GDK im Namen der Kantone./Prise de position de la CDS au nom des cantons

Diskussion mit den Referent*innen/
Discussion avec les intervenantes/intervenants

Prof. Dr. Thomas Zeltner, SGGP / SSPS

16.10 — 16.15
Verabschiedung/Adoption

Jean-François Steiert, Präsident SGGP

Datum
Donnerstag, 14. Mai 2020
Ort
Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern
Auf Google Maps öffnen
Anmeldeschluss
Donnerstag, 07. Mai 2020
Tagungsgebühr*
Fr. 90.- für SGGP-Mitglieder
Fr. 170.- für Nicht-Mitglieder
Fr. 30.00.- für Lernende/Studierende und Arbeitsuchende
Fr. 170.- Tagungsgebühr inkl. Mitgliederbeitrag für Einzelmitglied 2020: (für Kollektivmitglieder bitte anfragen)
* exkl. MwSt.