Band 94

Erfahrung ist Gold wert

Laufbahnplanung für Pflegefachpersonen ab 40

Deutsch

Die demographische Entwicklung mit einem Rückgang jüngerer Arbeitnehmer lässt in Zukunft einen Mangel an Arbeitskräften erwarten. Daher soll versucht werden, ältere Arbeitnehmende länger im Arbeitsprozess zu behalten. Im Pflegedienst von Spitälern verstärken der unregelmässige Schichtdienst und die steigende Arbeitsintensität die Neigung zur Arbeitszeitreduktion und Frühpensionierung zusätzlich. In der Regel werden heute ältere Mitarbeitende in den Betrieben noch nicht strukturiert gefördert. Mit einer Bestandesaufnahme aus der Literatur wird das Thema aufbereitet. Empirisch wird diese Situation mit halbstrukturierten Interviews bei einer kleinen Gruppe älterer Pflegefachkräfte exemplarisch überprüft. Daraus werden konkrete Massnahmen für die Laufbahnplanung für ältere Pflegefachkräfte abgeleitet und speziell geeignete Aufgaben beschrieben. Eine konkrete Umsetzungsplanung über zwei Jahre zeigt auf, mit welchen Schritten diese Entwicklung eingeleitet werden soll.
Herausgeber

Barbara Brühwiler-Müller

2008
ISBN 978-3-85-707-094-5
115 Seitenanzahl

Fr. 52.00, inkl. MwSt. für Nicht-Mitglieder,
Fr. 40.00, inkl. MwSt. für SGGP Mitglieder

Jetzt bestellen