Volume 88

Chance Arbeitsplatzerhalt und Wiedereingliederung

Sozialversicherung mit System und Netzwerk

Allemand

Seit einigen Jahren laufen Bemühungen, im Bereich Wiedereingliederung die Zusammenarbeit zwischen RAV, IV-Stellen, Sozialhilfe, beruflicher Vorsorge und Krankentaggeldversicherung zu verbessern und zu intensivieren. Die Interinstitutionelle Zusammenarbeit (IIZ und IIZ plus) hat zum Ziel, versicherten Personen einen Wiedereinstieg in den beruflichen Alltag zu ermöglichen. Die Diplomarbeit, die diesem Buch zugrunde liegt, entwickelt neue Ansätze, wie eine solche Zusammenarbeit zwischen allen Partnern gestaltet werden kann. Sie berücksichtigt dabei die Managementgrundsätze und den heutigen Stand von IIZ-plus. Sie entwirft gleichzeitig ein Modell einer "Firma" IIZ, die die heutigen Aufgaben der verschiedenen IIZ-Partner zum einen koordiniert und zum anderen übernimmt. Dabei wird deutlich, dass diese Herausforderungen nur dann erfolgreich zu bewältigen sind, wenn die IIZ-Partner bereit sind, vertrauensvoll und offen zusammenzuarbeiten.
Éditeur

Ann-Karin Wicki, Angela Peterelli und David Zimmermann

2006
ISBN
0 nombre de pages

Fr. 52.00, plus TVA pour les non-membres,
Fr. 40.00, plus TVA pour les membres de la SSPS

Commandez maintenant